MEINE HEIMAT

„Ohne Heimat sein, heißt leiden.“
(Fjodor Dostojewski)

Kluger Mann, dieser Dostojewski: Wir lesen fünf Worte und nicken unwillkürlich – anerkennend, ergriffen.

Doch was ist das eigentlich: Heimat? Ein geografischer Ort? Ein lieber Mensch, bei dem wir uns geborgen fühlen?
Eine Erinnerung, die uns unwillkürlich die Tränen in die Augen treibt?

Heimat ist für jeden etwas anderes. Doch für uns alle ist sie ein Anker in einer schnelllebigen Welt.
Heimat macht das Leben erst lebenswert.

Was bedeutet Heimat für euch?
Wir würden uns über viele Meinungen und Kommentare freuen
und das Ergebnis in der ersten Ausgabe präsentieren.

Login

Welcome! Login in to your account

Remember me Lost your password?

Don't have account. Register

Lost Password

Register